„Hoch lebe Königin Esther!“

Bibliodrama-Abend für Frauen

Ähnlich wie bei uns an Karneval verkleiden sich jüdische Kinder zum Purimfest. Dann wird die Geschichte von Königin Esther, ihrem Onkel Mordechai und dem bösen Intriganten Hamann vorgelesen – jedesmal, wenn der Name „Hamann“ vorkommt, machen alle Krach und rufen laut BUH!

Wir erleben Teile der biblischen Geschichte aus weiblicher Sicht im Bibliodrama auf kreative, ganzheitliche Weise in der vertraulichen Atmosphäre der Gruppe. Es gibt Getränke und Snacks.

Leitung: Pastorin Ina von Häfen, Bibliodramaleiterin GfB, und Rita Steinbreder, ev. Frauenwerk Osnabrück

Anmeldung per E-Mail an

Datum

20. Jul 2022

Uhrzeit

19:00

Preis

5,00 €

Ort

Lukas-Kirchsaal
Heckerstraße 75, Osnabrück

Veranstalter

Ev.-luth. Südstadtkirchengemeinde Osnabrück | Ev. Frauenwerk Osnabrück